Willkommen
Klimaschutz- und Energieagentur Enzkreis Pforzheim

Monitoring-Bericht zur Energiewende in Baden-Württemberg 2021 veröffentlicht

Bereits zum neunten Mal liefert der Monitoring-Bericht ein umfassendes Bild über die Entwicklung der Energiewende im Land. Der Bericht zeigt den Fortschritt auf dem Weg zur Klimaneutralität wie auch den weiteren Handlungsbedarf.

Gerade im Wärmebereich ist dieser noch groß. So wurden in 2020 immer noch mehr als drei Viertel der Wohnungen in Baden-Württemberg überwiegend mit Heizöl und Erdgas beheizt.

Bereits bei rund zwei Dritteln der Neubauten werden erneuerbare Energien zur Wärmegewinnung genutzt, insbesondere Wärmepumpen. Aber Neubauten machen nur einen geringen Anteil am Gebäudebestand aus und benötigen vergleichsweise wenig Heizwärme.

Um die Klimaziele erreichen zu können, müssen daher noch stärker im Gebäudebestand Warmwasser und Raumwärme mit weniger Energie bereitgestellt und der restliche Energiebedarf durch Erneuerbare gedeckt werden.

Bei einer kostenfreien Erstberatung in der keep erläutern Energie-Effizienz-Experten, wie Sie den CO2-Ausstoß Ihres Gebäudes weiter senken können!

Den Monitoring-Bericht zur Energiewende in Baden-Württemberg finden Sie hier.

 

Navi­gation
Logo