Willkommen
Klimaschutz- und Energieagentur Enzkreis Pforzheim

Wärmeverluste sichtbar machen

Hat Ihr Gebäude Wärmelecks? Jede undichte Fuge, jede schlecht isolierte Wand belastet nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel! Allein eine undichte Außentür kann pro Jahr 40 Euro zusätzlich kosten.

Wie gut ein Haus isoliert ist, lässt sich mithilfe der Thermografie erkennen. Dabei wird dokumentiert, wie sich die Temperatur auf der Oberfläche eines Bauteils verteilt. So kann die Wärmeabstrahlung genau sichtbar gemacht werden. Eine Wärmebildkamera setzt dafür die Temperaturen an den Außenseiten des Hauses in definierte Farben um.

Rot bedeutet: hohe Temperatur an den Oberflächen des Hauses und damit ein zu hoher Wärmedurchgang von der Innenseite des Hauses zur Außenseite. So wird klar, wo die örtlich begrenzten Kältebrücken liegen.

Im Enzkreis werden regelmäßig zur Heizperiode in einzelnen Kommunen sogenannte Thermografie-Sparziergänge durchgeführt.

Kontakt Enzkreis: Björn Ehrismann, bjoern.ehrismann@keep-energieagentur.de, 07231 308 9607.

Navi­gation
Logo