Willkommen
Klimaschutz- und Energieagentur Enzkreis Pforzheim

Neues Angebot: Monatliche Energieberatung in den Rathäusern Mühlacker und Maulbronn

In Zeiten von steigenden Energiepreisen und Ressourcenverbrauch, Klimawandel und Umweltbelastungen ist der sparsame und effiziente Einsatz von Energie wichtiger denn je. Viele Bauherr*innen und Hausbesitzer*innen wollen ein energieeffizientes Haus, fragen sich jedoch: Wie können wir Strom und Heizenergie einsparen? Welche Investitionen sind sinnvoll? Welche gesetzlichen Regelungen gelten? Und gibt es Fördergelder? Eine individuelle Beratung durch unabhängige Energieberater und Energieberaterinnen liefert wertvolle Hinweise für die persönliche Situation.

Bisher bietet die Klimaschutz- und Energieagentur Enzkreis Pforzheim keep gGmbH bereits in sieben Rathäusern im Enzkreis monatliche Energieberatungen an. Seit Oktober 2021 wird dieses Angebot durch die Energieberatung am Standort der keep im VolksbankHaus in Pforzheim an drei Nachmittagen die Woche ergänzt. Die Beratungsleistung richtet sich sowohl an Eigentümer*innen als auch an Mieter*innen und reicht von einem ersten Überblick über das Themenfeld „energieeffizientes Bauen und Sanieren“ bis hin zu Detailfragen, die von erfahrenen und unabhängigen Energieberater*innen beantwortet werden.

„Es ist uns ein Anliegen, die Energieberatung nicht nur in der keep hier in Pforzheim, sondern wohnortnah anzubieten. Wir freuen uns daher, dass wir ab März beziehungsweise April auch in den beiden Rathäusern in Mühlacker und Maulbronn eine monatliche, kostenlose Erstberatung anbieten können“, so Edith Marqués Berger, Geschäftsführerin der keep. „Unser Dank gilt den Bürgermeistern, die uns ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellen. Wir hoffen, dass, wie auch an den anderen Standorten, viele das Angebot wahrnehmen und energetische Maßnahmen umsetzen.“ „Erfreulich ist, dass wir nun mit den beiden Standorten Mühlacker und Maulbronn auch im nordöstlichen Enzkreis monatliche kostenlose Energieerstberatungen anbieten können“, sagt Lisa Andes, Leiterin der Bürgerberatung der keep. „Wir wollen den Bürgerinnen und Bürgern damit einen möglichst einfachen Einstieg in das Thema Energieeffizienz ermöglichen.“

Ab 10. März startet die kostenlose Energieberatung in Mühlacker. Jeden zweiten Donnerstag im Monat können sich dort von 15:30 bis 17:30 Uhr im Rathaus, Kelterplatz 7, im Sprechtagszimmer, Zimmer 40 (Erdgeschoss) Interessierte beraten lassen. In Maulbronn wird ab dem 6. April jeden ersten Mittwoch im Monat zwischen 16:00 und 18:00 Uhr im Rathaus, Klosterhof 31, im Besprechungsraum, Zimmer 23, die Energieberatung stattfinden. Ein Beratungstermin kann für den Standort Mühlacker über das Bürgertelefon der keep montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr unter der Telefonnummer 07231 308 6868 oder per Mail unter Angabe der Telefonnummer an info@keep-energieagentur.de vereinbart werden. Die Anmeldung für die Energieberatung in Maulbronn erfolgt bei Herrn Westermann, Stabsstelle Klima- und Umweltschutz der Stadt Maulbronn, unter der Telefonnummer 07043 103 25 oder per Mail an westermann@maulbronn.de.

Für die Beratung ist es hilfreich, Unterlagen, wie die Strom- und Heizkostenabrechnung oder auch Baupläne zum Termin mitzubringen, damit konkret und einzelfallbezogen beraten werden kann. Die Beratung kann sowohl für Neubauten als auch für eine anstehende Sanierung oder bei einer geplante Anschaffung von Anlagen zur Nutzung von erneuerbaren Energien in Anspruch genommen werden.

Der Ausbau der Bürgerberatung ist realisierbar, da weitere qualifizierte Energieberater*innen aus dem Kreis für die Zusammenarbeit mit der keep gewonnen werden konnten. In den kommenden Monaten sollen Energieberatungen auch in mehreren Rathäusern in Pforzheimer Stadtteilen anlaufen.

Das Angebot erfolgt in Zusammenarbeit der keep mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und ist dank der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz kostenlos. Bei weiterem Beratungsbedarf besteht die Möglichkeit für eine vertiefte Energieberatung vor Ort am Bau- oder Wohnobjekt. Die Checks der Verbraucherzentrale reichen von Basis-, Heiz-, Solarwärme-, Gebäude-, Solarwärme- bis hin zum Eignungs-Check Heizung. Dabei geben Energie-Effizienz-Expert*innen eine fundierte Einschätzung der energetischen Situation, des Heizsystems, der Gebäudehülle oder der solarthermischen Anlage. Die Ratsuchenden erhalten im Anschluss einen Kurzbericht mit Ergebnissen des Checks und Handlungsempfehlungen.

 

Nächste Beratungstermine im Überblick:

Mühlacker:

Do, 10. März 2022, 15.30-17.30 Uhr

Do, 14. April 2022, 15.30-17.30 Uhr

Do, 12. Mai 2022, 15.30-17.30 Uhr

Do, 9. Juni 2022, 15.30-17.30 Uhr

Maulbronn:

Mi, 06. April 2022, 16.00-18.00 Uhr

Mi, 04. Mai 2022, 16.00-18.00 Uhr

Mi, 01. Juni 2022, 16.00-18.00 Uhr

Navi­gation
Logo